Digitaler Impfpass

fälschungssicher selber drucken

Kartendrucker mit 600 dpi für den digitalen Impfpass

Viele Menschen wünschen sich derzeit in der Corona-Pandemie mehr Freiheit. Es wird viel darüber diskutiert, ob geimpfte Personen mehr Freiheiten erhalten sollen, evtl. einen separaten digitalen Impfpass für Reisen ausgestellt werden soll. Schafft ein digitaler Impfpass hier Abhilfe? Klar gibt es professionelle Möglichkeiten, dass Landratsämter, Landkreise, Kommunen, Ärztezentren Impfpässe auch selbst mit einem Kartendrucker personalisieren. Ein mögliches Szenario stellen wir hier gerne vor.

Impf_
Impf_4

Welche Informationen können auf den digitalen Impfausweis gedruckt werden?

Sollte der digitale Impfausweis / Impfpass speziell auch für eine Corona-Schutzimpfung verwendet werden, können diverse variable Daten über eine Ausweis- & Kartendruckersoftware auf den Impfpass gedruckt werden. Die folgenden Daten könnten ebenso als QR-Code mit gedruckt werden, um ggfls. die Daten über eine verschlüsselte Website oder App zu prüfen und einzusehen.

Der digitale Impfpass kann über einen Kartendrucker beispielsweise folgende Informationen beinhalten:

  • Ausweisnummer
  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsdatum
  • Foto des Inhabers
  • Datum der 1. Impfung
  • Datum der 2. Impfung
  • Hersteller des Impfstoffes
  • Typ
  • Ort Impfzentrum
  • Eindeutige Nummer des Impfzentrums
  • HoloKote Wasserzeichen als Fälschungsschutz

Ein Teil dieser Daten könnte dann automatisch in einem QR-Code mitgedruckt werden, um die Daten entweder maschinenlesbar darzustellen oder an eine datenschutzkonforme digitale Agentur anzubinden.

Whitepaper - fälschungssichere Ausweise

Erfahren Sie alles zum Thema fälschungssichere Ausweise.

100% kostenlos - 100%  Experten-Know-How -  100% für Sie!

Fälschungssicherheit für Impfpässe erhöhen

Der Druck eines Impfpasses kann auf blanko weiße oder bereits vorgedruckte Plastikkarten stattfinden. Mit einem Magicard Kartendrucker lassen sich mit dem Druck der persönlichen Daten des Impfausweis – Inhabers auch fälschungssichere Wasserzeichen (HoloKote) hinterlegen. Dieses kann von der ausstellenden Behörde ein Wappen sein oder ein spezieller Code des Impfzentrums.

Der große Vorteil an dieser Variante, die Fälschungssicherheit eines digitalen Impfpasses zu erhöhen ist, dass durch Standard Verbrauchsmaterialien (Farbbänder) ein Wasserzeichen gedruckt werden kann. Das ist eine kostengünstige Alternative zum echten Hologramm, die optische Sicherheit für den Ausweis zu erhöhen.

Eine weitere Möglichkeit den fälschungsschutz der Ausweise zur Erhöhen ist, ID-Hologramme zu nutzen. Das Hologramm-Motiv als Aufkleber kann auf unterschiedliche Untergründe, wie u. a. Plastikkarten oder Papierausweise geklebt werden. Beim Versuch, das Hologramm abzulösen wird der Untergrund „entgittert“, sodass ein Umkleben auf andere Dokumente / Ausweise nicht möglich ist. Das System ist speziell dazu konzipiert, einen kostengünstigeren besseren Schutz vor Plagiaten und Kopien zu erhalten.
Die Hologramm-Folien können mit einem 1-farbigen schwarzen Aufdruck ausgeliefert und fortlaufend nummeriert werden.

Impf
Holo4
Screenshot 2021-02-02 093239

Aus welcher Software kann ein digitaler Impfausweis gedruckt werden?

Die Magicard Kartendrucker werden u. a. mit einem Windows zertifizierten Treiber geliefert, sodass diverse Ausweissoftware – Lösungen verwendet werden können. Bei der CardExchange Kartendruckersoftware können je nach Edition verschiedene Datenbanken erstellt werden. Aber mit der CardExchange Professional sogar bestehende Datenbanken direkt angesprochen werden. Der integrierte Layoutdesigner übernimmt dann die Positionierung und Gestaltung des digitalen Impfausweises. Es werden quasi Platzhalter erstellt, die dann über die Datenbank die passenden Daten mit dem Kartendrucker drucken.

Ob der Impfpass dann ein- oder beidseitig bedruckt wird, das können Sie per Mausklick in der Ausweissoftware und im Treiber des Magicard 300 oder Magicard 600 Kartendruckers festlegen.

Denn bis zum 31.03.2021 gibt es den beidseitigen Magicard Kartendrucker „Duo“ zum Preis des einseitigen Modells „Uno“. Dazu erhalten Sie ein Vollfarbband sowie ein HoloKote-Wasserzeichen gratis dazu!

Jetzt unverbindlich anfragen und Informationen erhalten

Oliver Büscher

Oliver Büscher
Sales Director

+49 5971 9876 51
vertrieb@heydensecurit.de