Besuchermanagement in Zeiten von COVID-19

Die Corona – Pandemie hat in den vergangenen Monaten vieles verändert, auch das Besuchs- und Empfangsverhalten in Unternehmen. Es ist im Moment wichtiger denn je, zu wissen, welche Personen zu welchem Zeitpunkt in Ihrem Unternehmen waren um mögliche Infektionsketten verfolgen zu können. Eine zuverlässige Antwort gibt unser effizientes Besuchermanagement-System Pridento VMS.

Gänzlich ohne persönlichen Kontakt geht es in den meisten Unternehmen nicht. Aber um sich vor dem Corona Virus zu schützen, sollte der zwischenmenschliche Kontakt minimiert werden. Wir bieten unseren Kunden mit unseren Check-In Terminals die Möglichkeit Prozesse am Empfang zu optimieren, Warteschlangen zu vermeiden und um einen möglichst kontaktlosen Empfangsschalter zu gewähren.

Nach einer Voranmeldung durch einen Mitarbeiter kann sich der Besucher an einem Kiosksystem selbstständig vor Ort anmelden. Der Gast erhält alle relevanten Informationen sowie die aktuellen Hygienevorschriften. Danach können die Besucher beispielsweise eigenständig eine Sicherheitsbelehrung durchführen. Ist das abgeschlossen kann der Besucher automatisch den Besucherausweis in Empfang nehmen.

Nicht nur die Prozesse müssen optimiert werden; auch die Sicherheitsbestimmungen und Hygienekonzepte müssen erweitert und angepasst werden. Der zwischenmenschliche Kontakt soll möglichst vermieden werden, auch diverse Oberflächen und Türgriffe sind ein potenzielles Risiko. Daher sind das regelmäßige Händewaschen sowie die Handdesinfektion immens wichtig. Hierfür haben wir hygieneunterstützenden Lösungen in unserem Portfolio.